07335 - 96000
info@gruibingen.de
Öffnungszeiten: Montag: 07.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag: 07.15 - 12.00 Uhr

Brennholzpolter und Flächenlose im Winter 2017/2018

27 Nov 2017

Brennholzpolter und Flächenlose im Winter 2017/2018

Der Förster informiert:

Brennholzpolter und Flächenlose im Winter 2017/18

Der erste Holzverkauf für diesen Winter findet am Dienstag 12. Dezember um 20.00 Uhr im Gasthaus Löwen,  in Bad Boll statt.

Es kommen stehende Flächenlose und Brennholzpolter zum Verkauf, bzw. Versteigerung.

Die Lage der stehenden Flächenlose und Brennholzpolter sehen Sie im Anhang.

Auch im kommenden Winter bieten wir Ihnen 2 Holzverkäufe an  –  einen vor Weihnachten, einen zum Ende der Holzeinschlagssaison (Februar, März 2018) – bei denen Brennholzpolter und Flächenlose zum Verkauf stehen . Die Verkäufe werden in Bad Boll stattfinden.

Größere Mengen (ab 50 FM) können wie gewohnt bei mir direkt bestellt werden.

 

Die stehenden Flächenlose befinden sich:

  1. Gemeinde Gammelshausen Nr. 1 und 2

Nr. 1 und 2 Im Oberer Erlenhau  – direkt am Quellenweg (überwiegend Erlenholz)

  1. Gemeinde Bad Boll Nr. 3 – 6

Nr. 3 bis 6 entlang des Unteren Rieswegs hoch bis zur Fortsetzung der Hohackersteige

Nr. 7 bis 12 entlang des Buchwegs hoch zum Buch.

 

Brennholzpolter gibt es aus den letzten 4 Jahren zu unterschiedlichen Preisen, siehe Karten und Exceltabellen:

  1. Aus dem Jahr 2014 – Eichenpolter        Preis 45,- Euro/FM incl. Mwst.
  2. Aus dem Jahr 2015                                  Preis 50,- Euro/FM incl. Mwst
  3. Aus dem Jahr 2016                                  Preis 50,- Euro/FM incl. Mwst.
  4. Aus dem Jahr 2017 Buche 63,- und anderes Laubh. 55,- /FM incl. Mwst.

Und 3m Schwaches Buchen-Brennholz (Graf von Degenfeld Buchenwaldweg in Gammelshausen                                      Preis 50,- Euro/FM incl. Mwst

https://www.landkreis-goeppingen.de/,Lde/start/Landratsamt/Brennholz.html

Forstrevier Bad Boll, Martin Gerspacher

Kontaktzeiten: Morgens von 7.00 Uhr bis 7.30 Uhr. tel: 07164-2261 oder per FAX: 146327 oder m.gerspacher@landkreis-goeppingen.de

 

Informationen auch unter unter  www.bad-boll.de oder

 

http://www.landkreis-goeppingen.de/,Lde/start/Landratsamt/Brennholz.html

 

und noch einige Informationen zum Energieträger Holz:

 

Brennwert der einzelnen Hölzer im Vergleich:

 

Dabei ist der Heizwert des Holzes entscheidend; er variiert nach Holzarten:

Holzart Brennwert KWh/Raummeter  spart …. Liter Heizöl bzw.

m3 Erdgas pro Raummeter

Eiche, Esche, Buche 2100 210
Ahorn, Birke 1900 190
Kiefer, Lärche, Douglasie 1700 170
Erle, Fichte 1500 150