07335 - 96000
info@gruibingen.de
Öffnungszeiten: Montag: 07.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr, Dienstag bis Freitag: 07.15 - 12.00 Uhr

Festsetzung Bodenrichtwerte

8 Feb 2018

Festsetzung Bodenrichtwerte

Festsetzung der Bodenrichtwerte
Bekanntmachung der Bodenrichtwerte zum 31.12.2016
Der Gutachterausschuss für die Ermittlung von Grundstückswerten bei der Gemeinde Gruibingen
hat am 13.12.2017 gemäß § 196 Baugesetzbuch (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung
vom 23. September 2004 (BGBl. I S. 2141, 1998 I S. 137) zuletzt geändert durch Artikel 4 des
Gesetzes vom 12. April 2011 (BGBl. I S. 619) die Bodenrichtwerte für die Jahre 2015 und 2016
ermittelt (Stichtag 31.12.2016).
Die Richtwerte sind durchschnittliche Lagewerte ohne bindende Wirkung. Sie sind für baureifes
Land ermittelt. In bebauten Gebieten sind die Bodenrichtwerte mit dem Wert zu ermitteln, der
sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre. Im übrigen ist im Einzelnen zu entnehmen,
ob es sich bei den jeweiligen Bodenrichtwerten um Bauerwartungsland, erschließungspflichtiges
oder erschließungsbeitragsfreies Bauland handelt.
Die Bodenrichtwerte beruhen auf der Auswertung der Kaufpreissammlung der Gemeinde Gruibin-
gen.
I. Wohnbauflächen Euro/qm
    a) unbebaute Grundstücke (inkl. Erschließung) 200,00
    b) Rohbauland 100,00
    c) Bauerwartungsland 45,00
II. Gemischte Bauflächen
    a) baureife Flächen 120,00
    b) Rohbauland Keine Werte
    c) Bauerwartungsland Keine Werte
III. Gewerbliche Bauflächen
    a) baureife Flächen (inkl. Erschließung) 65,00
    b) Rohbauland 30,00
    c) Bauerwartungsland 15,00
IV: Landwirtschaftliche Flächen
    a) niedrigster Preis 0,35
    b) höchster Preis 6,50
Gruibingen, 13.12.2017 Hans Straub
Vorsitzender
des Gutacht-
erausschusses
Die Bodenrichtwerte sind aus der veröffentlichten Karte ersichtlich.