Aktuelles!!!: Gemeinde Gruibingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Gruibingen
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Gruibingen
Aktuelles!!!

Hauptbereich

Eine erlebnisreiche Woche

Jeder kennt das: man hat den Partner einer Socke verloren und nie wieder gefunden.

Da viele Socken in der Waschmaschine verloren gehen, wird in verschiedenen Ländern jedes Jahr am 09.Mai der „ Tag der verlorenen Socke“  gefeiert.

Auch wir haben an das in diesem Jahr zelebriert. Aus einer Einzelsocke wurde ein schönes Sockentier gebastelt und fleißig übten wir in den letzten Wochen das Lied „Zehn bunte Socken“.

Als dann am 09.Mai die Kinder in die Kita kamen, hingen die Sockentiere mit etwas Süßem an der Leine. Wir sangen unser Lied, hörten eine Geschichte über ein verlorene Socke und anschließend durfte das gebastelte Sockentier wieder mit zum Besitzer nach Hause gehen. Es war für uns alle ein schöner und lustiger Vormittag.

Am Freitag war dann großer Ausflugtag in der Kita.

Die Nestgruppenkinder und unsere Minis gingen zum Bauernhof der Familie Ströhle. Wir schauten uns ihren Hof und Tiere an. Gleich zu Beginn durften wir zuschauen, wie die Kälbchen gefüttert wurden. Es waren sehr viele und unterschiedlich alte Kälbchen.

Als uns dann Herr Ströhle erzählt hatte, dass in der Nacht ein Kälbchen geboren wurde, konnten wir es kaum erwarten in den Stall zu gehen. Bevor wir aber zum Neugeborenen kamen, sahen wir die älteren Kühe. Diese waren gerade mit Fressen beschäftigt. Auch hier erklärte uns Herr Ströhle, wie alt die Kühe waren und dass sie ausschließlich als Milchkühe dienen. Als wir das Kälbchen gesehen hatten, gingen wir zu einem anderen Stall, wo wir uns stärken durften. Familie Ströhle hatte für das leibliche Wohl gesorgt und wir durften in Gesellschaft mit den Kälbchen essen und trinken.

Währenddessen erfuhren wir, dass die Firma Weideglück aus Ulm die Milch der Kühe der Familie Ströhle bekommt.

Nach dem Essen konnten wir uns noch im Stroh austoben und dann mussten wir uns auch schon wieder auf den Weg zurück zur Kita machen. Alle Kinder bekamen eine Kuh geschenkt und für unser Vesper im Kindergarten bekamen wir von Weideglück Joghurt geschenkt.

Wir bedanken uns sehr bei der Familie Ströhle für den sehr schönen, spannenden und erlebnisreichen Vormittag.

Am selben Tag starteten wir Midis und Maxis pünktlich um 8.00 Uhr mit Bus Richtung Wilhelma. Im Vorfeld hatten wir mit den Erzieher und Erzieherinnen überlegt, welche Tiere wir auf jeden Fall sehen möchte. Eine Attraktion war der Schaubauernhof mit dem Streichelzoo, in dem es gerade einige junge Ziegen und Lämmer gibt. Wir  bestaunten die Zebras, Giraffen, Löwen, Elefanten und waren bei den Menschenaffen im Affenhaus. Sehr spannend war das Aquarium mit den vielen bunten Fischen, Korallen und Seeigeln. Das Eisbärengehege wird zur Zeit von den Seelöwen bewohnt, deren Anlage gerade renoviert wird.

Auf jeden Fall wollten wir Kinder einen Bewohner sehen, der erst seit März in der Wilhelma wohnt: Frederick, ein über vier Meter  langes Krokodil. Es hatte sich leider direkt unter dem hölzernen Steg versteckt. Aber durch die Ritzen zwischen den Brettern konnten wir es erkennen, aber nicht in seiner vollen Länge.

Nach diesem ereignisreichen Tag kehrten wir mit vielen neuen Eindrücken mit dem Bus wieder zurück nach Hause.

 

 

Wir suchen!!!!

Gemeinde Gruibingen

Landkreis Göppingen

 

 

Für unsere Kita „Schneckenhäusle“ suchen wir zur Unterstützung für die pflegerischen und hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in unserem Kindergarten-Bereich und U3- Bereich zum 01.09.2019

 

                              eine Bufdi- Kraft (Bundesfreiwilligendienst).

 

Es erwartet Sie ein  sympathisches Team in einer Kita mit teiloffenem Konzept.

In unserer Kita werden zurzeit 100 Kinder im Alter von 1-6 Jahren betreut.

 

 

Wir erwarten:

  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität und Engagement

  • Einfühlungsvermögen und Teamfähigkeit

  • Liebevoller Umgang mit den Kindern und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften

 

Wie bieten Ihnen

  • einen attraktiven Arbeitsplatz mit einem freundlichen, engagierten Team und Träger

  • Einen Rahmen für eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten

 

Interessiert? Dann  freuen wir uns auf Ihre Bewerbung :

Gemeinde Gruibingen, Hauptstraße 18, 73344 Gruibingen.

Ihre Fragen beantwortet gerne für Sie bis dahin die Kitaleitung Frau Rosalinda Capitano unter der 07335.921555 oder Herrn Bürgermeister Schweikert unter der 07335.96000.