Seite drucken

Dran bleiben

Landratsamt Göppingen: Pressemitteilung vom 29.07 2021

Amtliche Bekanntmachung des Landratsamts

vom 25.05.2021 können Sie hier (PDF-Datei) lesen.

Hier finden Sie auch die Entwicklung des Inzidenzzahlen.

Die aktuellen Lockdown-Regelungen in der Übersicht

Videobotschaften des Landratsamts: Miteinander und füreinander im Landkreis Göppingen

Gemeinsam gegen Corona

Videobotschaften: Miteinander und füreinander im Landkreis Göppingen

Göppingen, 29. April 2021 –Die Corona-Lage im Landkreis ist angespannt, die hohen Infektionszahlen bereiten große Sorge. Mit zahlreicher und tatkräftiger Unterstützung von ehrenamtlich Engagierten hat das Landratsamt daher Videobotschaften erstellt, in denen auf die ernste Corona-Lage im Landkreis hingewiesen wird und in denen nochmals verdeutlicht wird, wie wichtig es für die Gesundheit von uns allen ist, die Hygiene- und Abstandsregelungen einzuhalten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Großen Kreisstädte haben den Landkreis bei der Organisation tatkräftig unterstützt. Landrat Edgar Wolff, der Leiter des Gesundheitsamtes Dr. Heinz Pöhler und weitere Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Göppingen erkären in 11 verschiedenen Sprachen, warum alle Menschen im Landkreis besonders jetzt miteinander und füreinander Verantwortung übernehmen müssen. Ziel dieser Aktion ist es, möglichst viele Menschen im Landkreis zu erreichen und das Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Verhalten auch in den jüngeren Bevölkerungsgruppen zu fördern.

Landrat Edgar Wolff freut sich über das große Engagement der ehrenamtlich Engagierten, die diese Aktion mit Botschaften in unterschiedlichen Sprachen unterstützen. “Für dieses Unterstützungsangebot bin ich äußerst dankbar und weiß das Engagement für den Landkreis und unser aller Gesundheit sehr zu schätzen. Das ermöglicht es uns als Landkreis, transparent und auch für noch mehr Menschen verständlich zu kommunizieren. Jede einzelne Person, die wir über diese Videos zusätzlich erreichen können, oder die den Ernst der Lage wieder in Erinnerung gerufen bekommt, ist eine Person mehr die uns bei der Bekämpfung der Pandemie hilft”, erläutert Landrat Wolff die Aktion, die zusätzlich zu den schriftlichen Informationen, die die Landkreisverwaltung regelmäßig veröffentlicht, wirken soll.

“Ich bin mir bewusst, dass wir nach über einem Jahr Corona-Pandemie alle müde sind, was dieses Thema und die damit verbundenen Einschränkungen und Belastungen betrifft. Allerdings arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Kliniken am Limit und auch bis über die Belastungsgrenze hinaus, um die Bevölkerung zu schützen. Diesen Einsatz sollten wir alle würdigen, in dem wir miteinander und füreinander einstehen und uns an die Regeln halten.”, so Landrat Wolff.

Die Videoclips sind auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-goeppingen.de/gemeinsam+gegen+corona einsehbar und werden auch den Städten und Gemeinden im Landkreis zur Verfügung gestellt.

Die aktuell geltende Corona-Verordnung...

...finden Sie hier (konsolidierte Fassung). (PDF-Datei) diese LandesVerordnung trat am 28. Juni 2021 in Kraft.

Die aktuellen Meldungen aus dem Landratsamt Göppingen können Sie hier abrufen;

und hier können Sie die aktuellen Zahlen des Landesgesundheitsamts abrufen.

Aktualisierte Corona-Informations-Flyer und anderes aus dem Bundesministerium für Gesundheit

Das Bundesministerium für Gesundheit teilt mit, dass inzwischen aktualisierte Corona-Informationsflyer in verschiedenen Sprachen zur Verfügung stehen. Hier kommen Sie zum  Bundesministerium für Gesundheit .

Finanzieller Engpass wegen der Corona-Krise??

Wir haben Verständnis, dass die derzeitige Ausnahmesituation verstärkt dazu führt, dass Sie die Forderungen der Gemeinde Gruibingen momentan nicht bezahlen können.

Wir möchte Sie daher darauf hinweisen, dass es möglich ist, die Stundung/Ratenzahlung der Forderung zu beantragen. Hier ist es wichtig, die Beantragung rechtzeitig schriftlich vorzunehmen, um anfallende Mahngebühren zu vermeiden. Der Gemeinderat der Gemeinde Gruibingen hat beschlossen, in dieser besonderen Lage auf Stundungszinsen zu verzichten.

Für Einzelheiten hierzu wenden Sie sich bitte an den/die für Sie zuständigen Sachbearbeiter/in des Gemeindeverwaltungsverbandes „Oberes Filstal“, welchen Sie Ihrem Bescheid/Schreiben entnehmen können. Sie finden die Mitarbeiter/innen des GVV auch auf der Homepage des Gemeindeverwaltungsverbandes Oberes Filstal (www.gvv-oberes-filstal.de).

Das Bürgermeisteramt

Rathaus wieder geöffnet

Unsere Öffnungszeiten:

Montag             8  bis  12 Uhr  und  14  bis  18 Uhr
Dienstag          8  bis  12 Uhr
Mittwoch          8  bis  12 Uhr

DONNERSTAG GESCHLOSSEN

Freitag             8  bis  12 Uhr

Denken Sie bitte an die nach wie vor geltenden Corona-Regeln:

- Der Zutritt ist nur mit einer Schutzmaske gestattet, die Mund und
  Nase bedeckt.
- Der Zutritt ist nur einzeln gestattet; wenn sich schon eine Person im
  jeweiligen Büro befindet, warten Sie bitte im Warteraum oder vor dem
  Rathaus.
- Halten Sie auch beim Warten einen Mindestabstand von 1,5 m ein.
- Wenn Sie Anzeichen einer Erkältung haben (Atemnot, Fieber, Husten...)
  bleiben Sie bitte zu Hause und melden sich telefonisch bei uns.

Telefon: 07335 96000
Mail        info@gruibingen.de

Ihr RathausTeam

http://www.gruibingen.de//gemeinde-gruibingen/aktuelles-zu-corona