Aktuelles:

Aktuelles:

Seitenbereiche

Diese Website benötigt einen Cookie zur Darstellung externer Inhalte

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir einwilligungspflichtige externe Dienste und geben dadurch Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell
 

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

 
YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 
  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
   
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer
 

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

 

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_googlemaps
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (google.com)
DATA-PLAN Computer Consulting GmbH
Webformular, zur Erfassung von Einzugsermächtigungen.
Verarbeitungsunternehmen
ATA-PLAN Computer Consulting GmbH, Zettachring 12, 70567 Stuttgart
Datenverarbeitungszwecke
 

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

 

Digitalisierung der Erfassung von Einzugsermächtigungen im Web

Einwilligungshinweis
 

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

 
Genutzte Technologien

HTML Webformular inkl. Speicherung der verschlüsselten, gesendeten Daten

Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse und Zeitpunkt

  • Geräte-Informationen (Useragent)

  • Adressse (Anrede,Titel,Name, Vorname, strasse,nr, plz, ort, land), Telefonnummer, E-Mail, iban, kreditinstitut, bic, (evtl Adresse Kto-Inhaber: Name, Vorname, strasse,nr, plz, ort, land)

  • Steurer-Rechnungspflichtiger (Name, Vorname)

  • Mandatsbereiche und evtl. eingegebene Kassenzeichen

  • Ich stimme der Abbuchung rückständiger Forderungen zum oben genannten Kassenzeichen zu

  • Captcha-Feld

  • Gespeichert werden zudem UserAgent + ip der Anfrage (wird mit verschlüsselt)

Ort der Verarbeitung
Deutschland, Nürnberg, Contabo-Server
Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

  Die verschlüsselten Daten werden gelöscht, sobald sie sicher durch die Gemeinde abgeholt wurden mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.
Datenempfänger
   

Der jeweilige Kunde der DATA-PLAN Computer Consulting GmbH

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma
 

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

 

rene.schaefer@data-plan.de

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell
 

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Website zu ermöglichen.

Die Cookies mit dem Präfix hwdatenschutz_cookie_ werden verwendet, um Ihre Auswahl aller auswählbaren Cookies zu speichern. Die essentiellen Cookies werden automatisch auf 1 gesetzt, da sie notwendig sind, um sicherzustellen, dass die entsprechende Funktion bei Bedarf geladen wird.

Das Cookie namens hwdatenschutz_cookie_approved speichert den aktuellen Zustimmungsstatus des Cookie-Banners. Sollte es ein Update der Website geben, das Aspekte der Cookies verändert, würde dies zu einer Versionsdiskrepanz im Cookie-Banner führen. Folglich werden Sie aufgefordert, Ihre Zustimmung zu überprüfen und erneut zu erteilen.

Alle hwdatenschutz_cookie_ haben eine Bestandsdauer von einem Monat und laufen nach diesem Zeitraum ab.

Bei jedem Dienst ist das entsprechende Cookie hwdatenschutz_cookie_ aufgeführt, um zu erkennen, welches Cookie welchen Dienst ermöglicht.

 
Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gruibingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten
 

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

 
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage
 

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

 
  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer
 

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

 

Die Daten werden gelöscht, sobald die Sitzung beendet ist.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies
 

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

 
  • hwdatenschutz_cookie_powermail
  • fe_typo_user
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Panorama
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Gruibingen
Winter1
Winter2
Panorama
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Gruibingen
Panorama1
Winter 1
Winter 2
Aktuelles

Hauptbereich

Bericht aus der Gruibinger Gemeinderatssitzung

icon.crdate20.07.2023

vom 18. Juli 2023

Zur öffentlichen Gemeinderatssitzung begrüßte Bürgermeister Roland Schweikert die Gemeinderäte und mehrere Zuhörer sehr herzlich.

Nach der Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Sitzung stimmte der Gemeinderat einem Antrag zur Geschäftsordnung zu. Damit konnte die Bausache „Geänderte Ausführung des Wohnhauses auf dem Grundstück Mohrengarten 11, Flurstück Nummer 595/1 als Tagesordnungspunkt 4.2 auf die Tagesordnung genommen werden.

Die Bürgerfragestunde wurde vor den Tagesordnungspunkt 5 „Erhöhung der Kindergartengebühren“ geschoben, da sich ein Vertreter des Elternbeirats zu diesem Tagesordnungspunkt äußern wollte.

Bürgermeister Schweikert gab die Protokolle der öffentlichen Gemeinderatssitzungen vom 13.12.2022, 28.3.2023 und 09.05.2023 bekannt.

Im Tagesordnungspunkt Bausachen ging es um die Erstellung einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle auf dem Flurstück Nr. 2109. Das Vorhabengrundstück befindet sich im Außenbereich nach § 35 BauGB. Eine für die Zulässigkeit von Vorhaben im Außenbereich notwendige Privilegierung weist der Bauherr hierbei als Landwirt auf. Aus städtebaulicher Sicht bestehen daher keine Bedenken gegenüber dem Bauvorhaben. Der Gemeinderat stimmte dem Bauvorhaben zu. Danach beriet das Gremium über die „Geänderte Ausführung des Wohnhauses auf dem Grundstück Mohrengarten 11, Flurstück Nummer 595/1“. In städtebaulicher Hinsicht sind die Änderungen nicht relevant; daher erteilte der Gemeinderat erneut sein Einvernehmen.

Bevor man nun zur Erhöhung der Kindergartengebühren kam, durfte sich der Vertreter des Elternbeirats äußern. Er verlas eine Erklärung, in der bemängelt wurde, dass der Elternbeirat sehr spät zur Erhöhung der Kindergartengebühren gehört wurde. Das Schreiben zur Anhörung des Elternbeirats habe den Elternbeirat erst am 16. Juni erreicht, die Thematik sei dann bereits am 20. Juni im Gemeinderat behandelt worden.

Bürgermeister Schweikert erklärte hierzu, dass in der Sitzung am 20. Juni kein Beschluss gefasst wurde und das Thema ja nun heute zur Beschlussfassung auf der Tagesordnung steht. Frau Roth-Gassenmayer meinte, der Gemeinderat tue sich zunehmend schwer, der sogenannten gemeinsamen Empfehlung der Vertreter der Städte und Gemeinden und der Kirchen zu folgen. Für das neue Kindergartenjahr empfehlen die Vertreter eine Erhöhung der Kindergartengebühren um 8,5 %. Frau Roth-Gassenmayer stellte einen Vorschlag zur Diskussion, nachdem künftig ausschließlich die Tariferhöhungen nach dem TVöD als Grundlage für die Erhöhung der Kindergartengebühren dienen, und zwar nur noch alle 2 oder 3 Jahre. Damit blieben die Gebühren für 2 oder 3 Jahre stabil und der Träger konzentriert sich auf die Personalkosten, den größten Ausgabenblock. Diesem Vorschlag wollte die Mehrheit des Gremiums jedoch nicht folgen. Die meisten Gemeinderäte hielten es für richtig, sich jährlich mit den Kindergartengebühren zu beschäftigen und alle Ausgaben im Blick zu behalten. Aus der Mitte des Gremiums kam erneut der Wunsch, eine Härtefallregelung für die Eltern zu finden, für die wirtschaftliche Jugendhilfe (noch) nicht greift. Dazu erklärte der Vorsitzende, dass die Umsetzung einer solchen Härtefallregelung schwierig sei, weil entsprechende Nachweise (Einkommensnachweise, Vermögensnachweise etc.) vorgelegt werden müssten. Nach der weiteren Aussprache stimmte der Gemeinderat dem Vorschlag der Verwaltung mit 10 Ja-Stimmen und einer Nein- Stimme zu, die Kindergartengebühren ab dem 1.9.2023 für Kinder ab dem 3. Geburtstag um 6 % und für Kinder unter 3 Jahren um 3 % zu erhöhen. Der entsprechenden Änderung der Satzung stimmte der Gemeinderat mehrheitlich zu.

Honorarvertrag Statik Rathaus
Durch die Entkernung des Rathauses ist die Beauftragung eines Statikers zwingend erforderlich. Bisher waren nur Beratungsleistungen vereinbart, die jedoch nicht ausreichend sind. Im Erdgeschoss ist der Ersatz einer Zwischenwand notwendig, im Dachgeschoss sind weitere Holzbalken zur Verbesserung der Statik einzuziehen. Dies gilt auch für den Glockenturm. Der Honorarvorschlag entspricht der HOAI, sämtliche Leistungen sind erforderlich. Das Gesamthonorar beläuft sich auf brutto 19.853,86 €. Der Gemeinderat beschloss, die Leistungen für die Statik an das Ingenieurbüro Jauch zum Bruttoangebotspreis von 19.853,86 € zu vergeben.

Im nächsten Tagesordnungspunkt ging es um den Einbau einer neuen Heizung im Gebäude Hauptstraße 16. Die ursprüngliche Planung sah vor, die Wärmeversorgung der Gebäude Hauptstraße 16 und 18 zu koppeln. Dies ist nun nicht mehr möglich.
Für das Gebäude Hauptstraße 16 haben Verwaltung und Planer den Einbau einer Gasheizung vorgeschlagen. Der Gemeinderat zweifelte an der Erforderlichkeit dieses Austausches und beauftragte die Verwaltung, dies mit dem Planer zu besprechen. Nach der Stellungnahme von Herrn Jung, Ingenieurgesellschaft H + H ist die Heizung nicht mehr zulässig und eine Stilllegung der Heizung sollte in allernächster Zeit erfolgen. Zudem arbeitet die Heizung sehr unwirtschaftlich und hat einen sehr hohen Energieverbrauch. Wichtig ist in jedem Falle, dass die Heizung noch in diesem Jahre eingebaut wird. Dies kann die Firma Weber erfüllen. Die Gesamtkosten für den Einbau der Heizung belaufen sich auf 32.246,62 €. Hinzu kommen noch die Kosten für die Heranführung der Gasleitung. Sobald der Gemeinderat über die Vergabe entschieden hat, wird ein Angebot für den Gasanschluss eingeholt. Nach der weiteren Aussprache stimmte der Gemeinderat mehrheitlich der Beauftragung der Firma Weber für die neue Gasheizung im Gebäude Hauptstraße 16 zum Angebotspreis von 32.246,62 € zu.

Während das Rathaus saniert wird kann der zum Traugarten gewidmete Garten des Gebäudes Hauptstraße 16 aus pragmatischen Gründen nicht als Traugarten genutzt werden.

Der Garten des Gebäudes Kirchplatz 4 (Pfarrhaus) erfüllt alle Bedingungen, um im Freien trauen zu dürfen. Dies wurde mit dem Landratsamt Göppingen abgesprochen. Die Fläche kann öffentlich für jeden zugänglich gemacht, kann aber auch abgetrennt werden, so dass die Amtshandlung nicht gestört wird.

Eheschließungen dürfen nur an einem Ort erfolgen, der zur Eheschließung bestimmt ist. Dies sollte durch Beschluss des Gemeinderates festgelegt werden. Dieser Beschluss ist dann öffentlich bekanntzumachen.

Der Gemeinderat beschloss, den Garten des Gebäudes Kirchplatz 4, Pfarrgarten, ab sofort zum Traugarten zu bestimmen. Der Beschluss wird öffentlich bekannt gemacht.

Bekanntgaben und Sonstiges

Bürgermeister Schweikert gab bekannt, dass die „Bedarfssitzung“ am 8.8.2023 stattfindet.

Gemeinderat Hannes Ströhle wollte wissen, ob und wie die Gemeinde an einer Autobahnsperrung wie der vom 14. bis 16. Juli 2023 beteiligt wird. Die Autobahn A8 war von Ulm bis Mühlhausen voll gesperrt. Hannes Ströhle sprach von massiven materiellen Schäden für Gewerbetreibende durch völlig überlastete Umleitungen. Bürgermeister Schweikert erklärte, dass die Gemeinde zwar angehört werde und Bedenken vorbringen könne. Auswirkungen habe dies aber nicht.

Gemeinderat Bernd Lebender GR Bernd Lebender informierte darüber, dass die Deutsche Glasfaser heute keine festen IP-Adressen für private Anschlüsse anbietet. Damit werden Fernzugriff auf Geräte im Heimnetz und VPN bei einem DG-Glasfaseranschluss in Gruibingen nicht nutzbar sein. Die Gemeinde wird versuchen, das Thema mit ihrem Kooperationspartner Deutsche Glasfaser bis zum Beginn der Hausbegehungen zu klären.

Auf die Frage von Gemeinderat Lebender erklärte der Vorsitzende, dass die Datenlogger (Kontrolle der Wasserleitungsrohre auf ungewöhnliche Geräusche, die auf einen Rohrbruch hindeuten) derzeit installiert werden. In der September-Sitzung könne man dann Ergebnisse präsentieren.